Mokkabäumchen Mokkakekse

 

  • 250 g Mehl
  • 2 gestrichene KL Backpulver
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 120 g Thea
  • Passierte Erdbeer- Himbeer- oder andere rote Marmelade zum Zusammensetzen der Kekse

Glasur

  • 180 g gesiebten Staubzucker
  • Heißer starker Bohnenkaffee
  • Schokoladebohnen

 

Zubereitung

Alle Zutaten für den Mürbteig rasch verkneten. Ca.3 mm dick ausrollen und nach Belieben Formen ausstechen. Mit Marmelade zusammensetzen und anschließend glasieren. Bevor die Glasur anzieht mit Schokobohnen belegen.

Für die Glasur dem Zucker soviel vom Mokka zugeben, bis eine zähe dickflüssige Masse entsteht.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s