Salzstangerl, ein Rezept aus dem Kochbuch meiner Mama

Zutaten:

  • 1000 g Mehl
  • 1 P Gern
  • 2 gehäufte EL Margarine
  • 2 gehäufte  EL Schmalz
  • 1 Ei
  • 2 +1/2 TL Salz
  • 1/2 l Milch
  • 3 KL Zucker fürs Dampferl
  • 1 Dotter mit einigen Tropfen Milch vermischt zum Bestreichen
  • Etwas Schmalz fürs Backblech und zerlassenes Schmalz zum Bestreichen des Teiges

Zubereitung :

Aus der Germ mit 3 Kaffeelöffeln Zucker, 2 EL  Mehl und 3 EL Milch ein Dampferl (Gärprobe) zubereiten.

Zugedeckt gehen lassen.

Dann alle Zutaten handwarm und gut zu einen geschmeidigen Teig verkneten.

Auf die doppelte Menge aufgehen lassen.

Ca. auf 8 Teile einteilen und jeweils ca. 32 cm große Kreise mit dem Nudelholz ausrollen.

Den Teig mit zerlassenem  Schmalz bestreichen, in 8 Teile schneiden und aufrollen.

Salzstangerl auf ein befettetes Blech geben mit einem Küchentuch abdecken und nochmals gehen lassen.

Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

Die Salzstangerl nach dem gehen mit dem Eidotter/Milchgemisch bestreichen und mit grobem Salz bestreuen.

Ca. 13-14 Minuten bei Ober/Unterhitze goldbraun backen.

„Salzstangerl, ein Rezept aus dem Kochbuch meiner Mama“ weiterlesen